hb u5

Wimpelketten und Tiefenorter Geschichte(n)

19.12.2011 - 21:00

Wimpelketten
Wie zur 850-Jahrfeier 1987 soll unser Dorf auch zur 875-Jahrfeier wieder festlich geschmückt sein. Es gibt viele Möglichkeiten unseren Ort noch attraktiver wirken zu lassen. 
Wir starten heute den Aufruf an alle Bürgerinnen und Bürger einmal nachzusehen, wer eventuell noch Wimpelketten hat, wer welche nähen kann und möchte. Wer kann Stoff zur Verfügung stellen, damit Wimpel hergestellt werden können?

* * *

Tiefenorter Geschichte(n)
Ab der nächsten Ausgabe des Krayenbergboten wird es jeden Monat zum Teil bisher noch nicht veröffentlichte Aufzeichnungen von Max Sauerbrey geben, welche sich im Privatarchiv von Burkhardt Altstadt befinden. Weiterhin auch original Zeitungsberichte, die Max Sauerbrey verfasst und in verschiedenen Heimatzeitungen veröffentlicht hat.
Damit sollen Teile der Geschichte Tiefenorts der Bevölkerung nahe gebracht werden und natürlich auch das Interesse, selber einmal die Tiefenorter Geschichte zu erkunden, geweckt werden.
Schön wäre es auch, wenn das Thema „Häuserchroniken“ großen Zuspruch finden würde. Unterstützung hierzu erhält man auf der Gemeindeverwaltung Tiefenort, bei Frau Gemse.
Einzelne „Häuserchroniken“ könnten auch im Krayenbergboten veröffentlicht werden.


Steven Gebhardt, Öffentlichkeitsarbeit

Zurück